COMPOSITES EUROPE Website

All Posts from Oktober, 2009

Stimmen zur COMPOSITES EUROPE 2009 / Comments about COMPOSITES EUROPE 2009

Oktober 29th, 2009 | By Angela in Business, Exhibitors, General | No Comments »

compos~3„Image und Bekanntheit der Werkstoffe, Innovation von Produkten und Verfahren und der Nachweis der Nachhaltigkeit von verstärkten Kunststoffen – diesen Herausforderungen muss sich jedes Unternehmen stellen. Dann ergeben sich auch gute Zukunftsperspektiven und Wachstumschancen im Composites-Markt.“ […] „Für die AVK ist die COMPOSITES EUROPE der Partner der Zukunft.“
Dr. Elmar Witten, Geschäftsführer AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e. V.

„In einer konjunkturell schwierigen Situation gehen von der COMPOSITES EUROPE, die ja auch als Innovationsbarometer verstanden werden kann, wichtige Impulse zur Belebung der Branche aus. Viele der präsentierten Innovationen sind serienreif oder stehen kurz vor der Markteinführung und werden dementsprechend in naher Zukunft neue Kunden finden.“ […] „Die Messe war für unsere Industrie wiederum ein grosser Erfolg. Dass so viele Aussteller und Besuche den Weg hierhin gefunden haben, zeigt eindrücklich, dass wir mit der COMPOSITE Europe ein erstklassiges Messekonzept aufgestellt haben und dass die COMPOSITE – Industrie auch in Krisenzeiten bereit ist zu investieren.“
Volker Fritz, Präsident EuCIA – European Composites Industry Association

“We like this fair because the visitors are technical people, interested and have a great knowledge. When they contact us they are focused and that’s just what you want from an ideal fair. We already booked a stand for next year.”
Alexandre Pereia, Amorim Cork Composites Portugal

Read Full Post

Abschlussbericht: COMPOSITES EUROPE mit weiterem Wachstumsschub

Oktober 29th, 2009 | By Angela in Aerospace Industry, Architecture, Automotive Industry, Awards, Biocomposites, Biomaterials, Business, Composite production, COMPOSITES Forum, Construction Industry, Exhibitors, General, Innovation, Product Demonstration Area, Software, Wind Energy Industry | No Comments »

1COMPOSITES_EUROPE_2009_4_530Die COMPOSITES EUROPE bleibt auf Wachstumskurs. Das unterstreicht die diesjährige Veranstaltung, die erneut deutliche Zuwächsen verbuchte. Mit 15 Prozent mehr Ausstellern und einem Plus von gut 48 Prozent bei der Zahl der Fachbesucher setzte die COMPOSITES EUROPE ihren Erfolgskurs gegenüber der Vorveranstaltung in Stuttgart ungebremst fort. Insgesamt 313 Aussteller aus 24 Nationen und 6.120 Fachbesucher kamen zur vierten Auflage der europäischen Fachmesse für Verbundwerkstoffe, die vom 27. bis 29. Oktober in Stuttgart stattfand.

„Die COMPOSITES EUROPE erwies sich erneut als europaweiter Impulsgeber für die Composites-Industrie“, so Hans-Joachim Erbel, Geschäftsführer des Veranstalters, der Reed Exhibitions Deutschland GmbH, zum Abschluss der dreitägigen Messe. „In einer konjunkturell schwierigen Situation gehen von der COMPOSITES EUROPE, die ja auch als Innovationsbarometer verstanden werden kann, wichtige Impulse zur Belebung der Branche aus. Viele der präsentierten Innovationen sind serienreif oder stehen kurz vor der Markteinführung und werden dementsprechend in naher Zukunft neue Kunden finden“, so Volker Fritz, Präsident des europäischen Branchenverbandes EuCIA, dem Partner der Messe.

Read Full Post

Beim Klebetechnik-Workshop blieben Besucher kleben – Reges Interesse am Vortragsprogramm zur innovativen Verbindungstechnik

Oktober 29th, 2009 | By Angela in Aerospace Industry, Construction Industry, Innovation, Wind Energy Industry | No Comments »

Innovative Klebetechnik – dieser Workshop auf der COMPOSITES EUROPE hat den Nerv der Zeit und das Interesse des Publikums getroffen. Zeitweilig drängten sich beinahe 100 Zuschauer um das Forum in Halle 4. Dabei reichten die Sitzplätze nicht aus, so dass sich sogar eine Schlange vor der Arena bildete. Eingeleitet und moderiert wurde die Veranstaltung von Prof. Dr. Andreas Groß vom Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (Bremen).

Er begründete die Notwendigkeit der Informationsveranstaltung mit den Herausforderungen der modernen Fügetechnik, die durch die steigende Zahl von Anforderungen, Werkstoffen, deren Kombinationen und ihre zunehmende Sensitivität bestimmt sei. „Kleben wird dabei immer wichtiger, denn es erhält die Werkstoffeigenschaften und kann bei allen Materialien angewandt werden – eben eine echte Zukunftstechnologie“, erklärte der Experte.

Read Full Post

Future Carbon stellt innovative Heizbeschichtung für beliebig geformte Oberflächen vor

Oktober 28th, 2009 | By Angela in Automotive Industry, Construction Industry, Exhibitors, Innovation | 1 Comment »

1carbo_e-thermEine innovative Heiztechnologie hat die Future Carbon GmbH aus Bayreuth auf der Composites Europe vorgestellt. Bei Carbo e-Therm LT handelt es sich um eine hocheffiziente Heizbeschichtung, die speziell für den Einsatz im gefahrlosen Niederspannungsbereich entwickelt wurde. „Die Beschichtung besteht aus einer wässrigen Dispersion auf Acrylatbasis und speziellen Kohlenstoff-Nanomaterialien“, erläuterte Tomas Meinen, einer der beiden Geschäftsführer des Unternehmens.

„Mit Carbo e-Therm LT eröffnen sich breite Anwendungsmöglichkeiten, da sich die Beschichtung auf unterschiedlichsten Geometrien applizieren lässt und nur ein geringer elektrischer Widerstand vorhanden ist“, ergänzte Geschäftsführer-Kollege Walter Schütz. So ließen sich beispielsweise im Automobil beliebig geformte Oberflächen beheizen – von der Mittelarmlehne bis zur Türinnenverkleidung.
Read Full Post

Projektpartner DSM, Dieffenbacher und Fraunhofer ITC stellen neue Direktcompounding-Technologie vor

Oktober 28th, 2009 | By Angela in Automotive Industry, Composite production, Exhibitors, Innovation | No Comments »

Eine Direktcompounding-Technologie haben DSM Composite Resins, Dieffenbacher und das Fraunhofer ITC gemeinsam entwickelt und bei einer Pressekonferenz auf der Composites Europe 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt. „Wir erweitern damit den Einsatzbereich duroplastischer Composites auf die Fertigung komplexer und großer Teile in hohen Stückzahlen bei hoher Flexibilität“, erklärte Wilfrid Gambade, Business Director Composite Resins bei DSM.

Werkstofflieferant, Anlagenbauer und Forschungseinrichtung warfen ihr Know-how zusammen und erschlossen mit der neuen Technologie Anwendungen, die mit den bisherigen Verfahren der Duroplastverarbeitung nicht machbar waren. „Die Idee entstand bei einer gemeinsamen Geschäftsreise“, erklärten Heinrich Ernst, Leiter des Geschäftsbereichs Composites bei Dieffenbacher, und Prof. Dr. Frank Henning, Deputy Director beim Fraunhofer Institut für Chemische Technologie.

Read Full Post

COMPOSITES Pioneer Award an Four Motors GmbH verliehen

Oktober 27th, 2009 | By Angela in Awards, Biocomposites | No Comments »

compos~2In Stuttgart wurde am Dienstag zum zweiten Mal der COMPOSITES Pioneer Award vergeben. Diesjähriger Preisträger ist der Rennstall um Fanta Vier Frontmann Smudo. Die Four Motors GmbH aus Reutlingen erhielt den Preis für das BioConcept-Car, den weltweit ersten Rennwagen, dessen Karosserie komplett aus naturfaserverstärkten Kunststoffen hergestellt wurde.

Mit dem Wagen, einem Mustang GT RTD, geht Four Motors regelmäßig bei Langstrecken-Meisterschaften auf dem Nürburgring an den Start.

COMPOSITES EUROPE öffnet in Stuttgart

Oktober 27th, 2009 | By Angela in Aerospace Industry, Automotive Industry, Biocomposites, Business, COMPOSITES Forum, Construction Industry, Exhibitors, Innovation, Product Demonstration Area, Software, Wind Energy Industry | No Comments »

compos~1Mit 313 Ausstellern hat am Dienstag in Stuttgart die COMPOSITES EUROPE begonnen. Drei Tage lang zeigt die Fachmesse die neuesten Technologien und Produkte rund um die gesamte Wertschöpfungskette der faserverstärkten Kunststoffe.

COMPOSITES EUROPE ist die größte Messe im größten europäischen Markt für Verbundwerkstoffe. Mehr als 300 Aussteller präsentieren Innovationen und Neuheiten rund um die Herstellung, Verarbeitung und Anwendungen von innovativen Werkstoffen: u.a. Verbundwerkstoffe für Leichtbau in Automotive, Aerospace, Bau und Konstruktion. Die Messe zeigt die gesamte Wertschöpfungskette für verstärkte Kunststoffe vom Rohmaterial bis zum Fertigprodukt sowie die neuesten Technologien in Verarbeitung und Fertigung von Verbundwerkstoffen.

Öffnungszeiten
27. & 28. Oktober: 9.00 – 18.00 Uhr
29. Oktober: 9.00 – 17.00 Uhr

Adresse
Neue Messe Stuttgart; Messepiazza 1; 70629 Stuttgart

Eingabe Navigationssystem
Flughafenrandstraße/Flughafen
70629 Stuttgart (bei älteren Systemen: 70629 Leinfelden-Echterdingen)

BioConcept Car wins COMPOSITES Pioneer Award 2009

Oktober 26th, 2009 | By Angela in Automotive Industry, Awards, Biocomposites, Exhibitors, Innovation | 2 Comments »

1Biofuel-Pionier_Smudo_zeigt_was_morgen_bewegtFlax, hemp and cotton  – for three decades the racing team around Fanta Vier frontman Smudo has been demonstrating that biofibres can help to win great prizes even in motor sports. The BioConcept Car project by Four Motors GmbH from Reutlingen successfully in endurance challenges with racing cars made with natural fibre-reinforced plastics.

For its pioneering role in the field of natural fibre-reinforced plastics, the BioConcept Car project is now granted the COMPOSITES Pioneer Award 2009. The prize will be awarded during the COMPOSITES EUROPE trade fair in Stuttgart on 27 October.

Capabilities of renewable raw materials

The project is the only one of its kind worldwide: the body shell of the racing car used is made almost completely from bio-composite materials. doors, mudguards, bonnet, bumpers, wings and the boot lid are made from natural fibre-reinforced plastics. In 2006, racing team operator Four Motors GmbH used a racing car with a body shell made from plant fibres for the first time. The design of the first-generation BioConcept car was based on a Mustang GT RTD.

Read Full Post

Bender Consulting: presenting innovative additives that render bio materials anti bacterial

Oktober 26th, 2009 | By Angela in Biomaterials, Business, COMPOSITES Forum, Exhibitors, Innovation | No Comments »

1benderBender Consulting shows at COMPOSITES EUROPE 2009 additives which are developed for bio materials, as well as their applications like odorous substances, which are on the one hand anti bacterial and on the other hand dyeing. Materials should smell in several ways. They smell either pleasant for human beings or off odours for animals. Urns out of BC´s (=biodegradable bio materials) are unfortunately diged up by wild pigs at cemeteries. The question is therefor: What does the animal dislike and is harmless and biodegradable as well?

Bender Consulting is working on questions like what is the nature doing for protection for example against bacterials since many years. Which pericarp is protecting more, which less? Silver is the common anti bacterial material. But also redwood, logwood and yellowwood are used to dye leather since millenniums. Please find here an articel about the impact of flavanoids which are prepared by network partners to finish processing.

Read Full Post

Carbon fiber composite materials for bicycles – test driven by triathlon world champion

Oktober 25th, 2009 | By Angela in Exhibitors, Innovation | No Comments »

More rider comfort at 30 percent less weight, thanks to the CFRP based spring-loaded seat post. photo: © FraunhoferCarbon fiber composite materials (CFRP’s) not only make cars and airplanes lightweight but also benefit the light weight constructions for valuable bicycle concepts. At the Composites Europe trade show in Stuttgart (October 27-29), Fraunhofer researchers will present a spring-loaded seat post made of CFRP’s (Hall 4, Booth D04).

The roadside features such as curbstone edges, potholes, streetcar tracks etc. frequently rattle the nerves of any bicyclist. But for years now, professional and recreational bikers alike have been using spring-loaded seat posts. They absorb the worst shocks, and make the ride more comfortable for the back. Still, for noticeably greater ride comfort, you have to dig deeper in your pockets.

Read Full Post